Willkommen !
Unser Reiseteam
Unsere Busflotte
Aktuelle Angebote
Musicalreisen
Tagesfahrten
Adler Haibach
Rhein in Flammen
Silvester 2019
Urlaubsreisen 2019
Buscharter
Reisegutscheine
Weiterbildung
Verkehrssicherheit
Kontakt
Impressum
Unsere AGB
Datenschutzerklärung

 Musical- und Festspielreisen

Wir fahren Sie zu den großen Musicals in Deutschland

 

113. Theatersommer 2019 :

V O L K S S C H A U S P I E L E   Ö T I G H E I M

 

Mitten zwischen den Ausläufern des Schwarzwaldes und dem Ufer des Rheines sowie den Städten Baden- Baden und Karlsruhe gelegen, befindet sich auf der Gemarkung Ötigheim ein Ausflugsziel, das Liebhaber der Bühnenkunst mit unterschiedlichsten Ansprüchen in seinen Bann zieht. Deutschlands größte Freilichtbühne -Volksschauspiele Ötigheim- erwacht im 113. Theatersommer 2019 wieder zu pulsierendem Leben. Der diesjährige Spielplan sieht wie folgt vor :

 


 

 

Der gestiefelte Kater : 1995 war erstmals „Der gestiefelte Kater“ auf der Freilichtbühne zu sehen. Fridolin erbt von seinem Vater, dem Müller, nur einen Kater. Verzweifelt sorgt er sich um seine Zukunft. Da beginnt Kater Kasimir wie im Märchen zu sprechen. Kasimir möchte herrschaftlich ausgestattet sein : mit Wams, Hut und einem Paar Stiefeln! Zögerlich vertraut ihm der Müllersohn. Kasimir verschafft sich Zugang zum Hof des Königs und diesem seine ersehnte Leibspeise : Rebhühner. Mit Fantasie, Mut und Geschick gibt er Fridolin als einen Grafen aus ( für den sich ganz besonders die Prinzessin interessiert ) und nimmt es sogar mit dem mächtigen Gegner auf : dem angsteinflößenden Zauberer Manipulu. Kann das gut gehen ? Ein Märchen für alle Menschen ab sechs Jahren. Mit Kinderchor, Kinderballett, großem Ensemble und Katzenmusik- live Band.

 

Der gestiefelte Kater

Samstag, den 13.07.2019                        14.00 Uhr Vorstellung                         Reisenummer : 190792

 

Fahrt inkl. Eintrittskarte

€ 43,-- pro Person/ Loge

€ 40,-- pro Person/ Sperrsitz I

€ 38,-- pro Person/ Sperrsitz II

 


  

  

Münchhausen : Sein wahres Leben in 15 Lügengeschichten nach einer Vorlage von Erich Kästner. Jeder kennt einige der höchst abenteuerlichen Erlebnisse des Baron Münchhausen : Seinen Ritt auf der Kanonenkugel, die Liebe zur russischen Zarin, die Wette mit dem osmanischen Sultan und seine Reisen zum Mond. Alles erlogen- oder erträumt ? Oder doch die reine Wahrheit ? Möchten wir nicht solche Geschichten glauben ? Können wir dem grauen Alltag durch sie nicht wenigstens für einen kurzen Moment entfliehen ? Erich Kästner, der trotz Schreibverbots der Nazis, von Joseph Goebbels 1941 den Auftrag erhielt, unter Pseudonym ein Drehbuch zum Münchhausen- Stoff zu verfassen, meinte dazu : „Der Mensch mit der stärkeren Einbildungskraft erzwingt sich ganz einfach eine reichere Welt.“

 

Münchhausen

Sonntag, den 23.06.2019                        14.00 Uhr Vorstellung                         Reisenummer : 190690

Sonntag, den 07.07.2019                        14.00 Uhr Vorstellung                         Reisenummer : 190790

Sonntag, den 21.07.2019                        14.00 Uhr Vorstellung                         Reisenummer : 190791

Samstag, den 03.08.2019                        20.00 Uhr Vorstellung                         Reisenummer : 190890

Sonntag, den 01.09.2019                        14.00 Uhr Vorstellung                         Reisenummer : 190990

   

 

Fahrt inkl. Eintrittskarte/ Getränk

€ 60,-- pro Person/ Loge

€ 54,-- pro Person/ Sperrsitz I

€ 50,-- pro Person/ Sperrsitz II

 


 

 

  

Die Räuber : Schauspiel von Friedrich Schiller.. Amalia von Edelreich entreißt ihrem Vergewaltiger- Franz heißt die Kanaille- den Degen und wehrt sich : „Siehst du, Bösewicht, was ich jetzt aus dir machen kann ?- Ich bin ein Weib, aber ein rasendes Weib- Wag` es einmal mit unzüchtigem Griff meinen Leib zu betasten- dieser Stahl soll deine geile Brust mitten durchtrennen.“ Ein alleinerziehender, überforderter Vater, zwei Söhne, Franz, ein psychopatischer, gieriger Machtmensch, Karl, ein romantischer Idealist, Hauptmann einer Räuberbande, kein Happy End. Marcel Reich- Ranicki über den Erstling des 19jährigen Schiller : „Eines der schönsten Stücke der deutschen Literatur. Es ist ein einziger Vulkanausbruch, eine Explosion der Jugend, geschrieben mit einem ungeheuren Schwung...“

  

Die Räuber

Samstag, den 17.08.2019                        19.30 Uhr Vorstellung                         Reisenummer : 190891

Samstag, den 24.08.2019                        19.30 Uhr Vorstellung                         Reisenummer : 190892

Samstag, den 31.08.2019                        19.30 Uhr Vorstellung                         Reisenummer : 190893

 

 

Fahrt inkl. Eintrittskarte/ Getränk

€ 58,-- pro Person/ Loge 

€ 52,-- pro Person/ Sperrsitz I

€ 48,-- pro Person/ Sperrsitz II

 


 

Strohmenger- Reisen GmbH

Carl- Benz Straße 1 D- 64658 Fürth/ Odw.

 

Tel.: 06253- 22260 Fax.: 06253- 22206

Strohmenger-reisen@t-online.de

 



Bei unseren Reisen vertrauen wir auf moderne Reisebusse

des Omnibusbetriebs Strohmenger.


Alle unsere Reisen führen wir ab einer Teilnehmerzahl von 25 Personen durch.

 

Für unsere Tagesfahrten bis zu einem Preis von 500,00 EUR und

die keine Übernachtung enthalten, gelten folgende Bedingungen:

 Der Reisepreis ist bei Buchung der Tagesfahrt fällig.

Die Ziffern 1 – mit Ausnahme von Ziffer 1.2.b.) - und 3 – 13 unserer Allgemeinen Reisebedingungen gelten entsprechend. Ziffer 5.2. gilt mit der Maßgabe, dass bei einem Rücktritt bis 1 Tag vor Beginn der Tagesfahrt ein Bearbeitungsentgelt von 10 EUR erhoben wird. Erfolgt der Rücktritt des Kunden später oder tritt der Kunde die Reise nicht an, so wird eine Stornopauschale von 95 % des Preises erhoben.

 

Alle Angaben ohne Gewähr   


 

 

Strohmenger - Reisen GmbH 64658 Fürth/Odw. | strohmenger-reisen@t-online.de